Sie befinden sich hier: Startseite Aktuelles 2012


ktuelles aus 2012

   

 

 

      Kampagne "Weiße Weihnacht"
            
 
 
 
  www.weisse-weihnacht.info   

 

              Caritas-Bereichsleiter Karl Mayer in den
                          Ruhestand verabschiedet.

 

Rüsselsheim, 23. November 2012: Caritas-Bereichsleiter, Karl Mayer geht nach mehr als 30 Jahren, in denen er die Arbeit der Rüsselsheimer Caritas maßgeblich mitgeprägt hat, in den Ruhestand.

 

 

In den vielen Jahren unserer angenehmen Zusammenarbeit war Herr Mayer immer auch ein großer Fürsprecher der Suchtselbsthilfe. Dafür danken wir ihm ganz herzlich und wünschen ihm für seinen 3. Lebensabschnitt alles erdenklich Gute. 

Seinem Nachfolger Herrn Frank Mach mit seinem Team wünschen wir für die Weiterführung der Arbeit gutes Gelingen und viel Erfolg. Auf fruchtbare Zusammenarbeit freuen wir uns.

 

Gruppen Groß-Gerau
     

 Atmosphärisches: zur Fotogalerie                        zum Pressebericht

   

      Video              Suchtselbsthilfe im Kreuzbund

              Selbsthilfe-Film des Kreuzbund-Bundesverbandes 2012

   


 

              Viele 'extrem' abhängig vom Internet

 

Bingen, 26. September 2012: Die Sucht nach Internetspielen, Chats und sozialen Netzwerken nimmt nach Ansicht von Experten bei vielen Jugendlichen extreme Formen an. Die Vortragsveranstaltung zum Thema

    "Übermäßiger PC-und Internetgebrauch- wo beginnt süchtiges Verhalten"
des Kreuzbund Stadtverbandes Bingen in Kooperation mit der Hildegaridsschule Bingen war gut besucht.

                                                         Gott und die Welt

"Mein Mann, der Spieler" 

Ein sehenswertes Video zum Thema Spielsucht von Manfred Uhlig

 

Thomas hat ein schlechtes Gewissen. 350 Euro hat er vom Konto seiner Frau abgehoben und am Automaten verspielt. Geld, das nun für den Lebensunterhalt fehlt. Jetzt muss er es ihr beichten. Doch wie wird sie sein Geständnis aufneh- men?

 ARD, gesendet am 8.7.2012, Spieldauer 29:25 min     

 


                "Es gibt keine Heilung, aber Hilfe"

 

 Groß-Gerau, 17.8.2012:

Auf das zweite Glas folgt ein drittes: Alkoholismus ist eine Krankheit, der schmale Grat von gesellschaftlich akzeptiertem Genuss zur Sucht wird überschritten.  Seit 1975 bietet der Kreuzbund in Groß-Gerau Gesprächsgruppen für Suchtbe- troffene und ihre Angehörigen an [...].  

weiterlesen    

                              "Die Stille Sucht"

Missbrauch und Abhängigkeit von Arzneimitteln

Raunheim, 14.7.2012:

Die Kreuzbundgruppe Raunheim setzt ihre Informations- reihe zum Thema Medikamentenabhängigkeit  fort und  lädt zum Vortrag mit Ernst Ballenbach, am 12.11.2012, in das ev. Gemeindezentrum Melanchthon in Raunheim ein.


 

                   Vogesenwanderfreizeit 2012

 

Sewen, 30. Juni bis 7. Juli :  Der Kreuzbund DV Mainz veranstaltete seine 26. Vogesenwanderfreizeit. Viele Kreuzbündler haben die Region Masevaux und das „Boedelen“, Vogesenklub Refugium, hoch oben über dem Dollertal und unterhalb des Ballons d’Alsace, kennen und lieben gelernt. 

weiterlesen    

Alkohol? Weniger ist besser!

Von 25. Mai - 2. Juni 2013 findet wieder eine Aktionswoche statt.

Ziel ist es auch 2013, das Thema und Motto "Alkohol? Weniger ist besser!" in die Öffentlichkeit zu tragen und die Menschen in Deutschland mit persönlicher Ansprache in ihren unterschiedlichen Lebensbereichen zu erreichen [...].

 

      www.aktionswoche-alkohol.de                                 weiterlesen

                Stifterfest des Kreuzbund DV Mainz

mit Karl Kardinal Lehmann Bischof von Mainz

Mainz-Bretzenheim 14. Juni 2012: Im Bischof-Stohr-Haus der Caritas in Mainz-Bretzenheim feierte der Kreuzbund Mainz seine seit 2008 bestehende Stiftung im Rahmen eines Stifterfestes [...].

weiterlesen   

 Empfehlung zur Mitgliedschaft beschlossen


Freising, 13. Mai 2012:

Im Rahmen der 15. Bundesdelegiertenversammlung des Kreuzbund e.V. in Freising haben die Delegierten  die "Empfehlung zur Mitgliedschaft im Kreuzbund" einstimmig beschlossen [...].


 
 weiterlesen   

  


 19. Offenbach-Frankfurt Stadtspaziergang 

 

 Offenbach, 29. April 2012: Am Sonntagmorgen trafen sich 14 Weggefährten / -innen zum 19. Offenbach-Frankfurt Stadtspaziergang [...].  

zum Bericht    

 

 Der Kreuzbund Mainz ehrt langjährige Mitglieder


Mainz 21. April 2012:

Im Rahmen der jährlichen Delegiertenversammlung ehrte der Kreuzbund Diözesanverband Mainz langjährige Mitglieder für Weggefährtenschaft, Verbundenheit und Treue zum Wohle suchtkranker Menschen [...].


 
 weiterlesen   

  

  Erhebung 2011 der Sucht-Selbsthilfe Hessen

                                                        Neue Veröffentlichung

Groß-Gerau, 20.4.2012                                                      

Mit der Veröffentlichung der „Erhebung 2011“ können Aussagen zu Angeboten, Leistungen, Gruppenstruktur und demografischen Merkmalen der Selbsthilfegruppen der in der HLS zusammengeschlossenen Selbsthilfe- und Abstinenzverbände getroffen werden. Sie basiert (nunmehr zum siebten Mal) auf einer verbandsübergreifenden hessenweiten Befragung

zur Auswertung    

  

 

            “Research Chemicals” und “Legal Highs”

Neue Entwicklungen am Drogenmarkt

 

Der Drogenmarkt bringt immer wieder neue gefährliche Substanzen hervor: Aufgrund der Vielfalt an psychoaktiven Designer-Substanzen war der Drogen- markt in Europa noch nie so unübersichtlich und schnelllebig wie heute [...].


 
  Zum Bericht     

 

   Zum Flyer     
 

         HLS Jahreskonferenz der Suchtselbsthilfe
                             "Sucht und Alter"
 


Frankfurt 3. März 2012:

Die diesjährige Jahrestagung der Selbsthilfeverbände in der HLS griff mit „Sucht im Alter“ ein Thema auf, das wenig im Bewusstsein der öffentlichen Wahrnehmung ist.

  

Kreuzbund-Mitglied Hans-Dieter Müller leitet Suchtselbsthilfegruppe bei Opel  


Raunheim 8. März 2012, Bericht von Michael Kapp:

 

                                   
Suchtmittel wie Alkohol und Drogen können nicht nur die Gesundheit zerstören und im schlimmsten Fall sogar zum vorzeitigen Ableben führen, sondern auch dazu beitragen, dass man seinen Arbeitsplatz verliert [...].    

                zum Pressebericht     
 

       "Kippen bis zum Umkippen bleibt im Trend"  


Ärztezeitung online. 10. Februar 2012:

Zwei von fünf jungen Erwachsenen lassen es mindestens einmal im Monat krachen und trinken Alkohol bis zum Umfallen. Eine aktuelle Studie der Regierung zeigt aber auch auf: Zigaretten und Joints zu rauchen gerät bei den Jüngeren aus der Mode.... [...].
 

  bei "ÄRZTEZEITUNG.DE" weiterlesen  

              

Bad Homburg Januar 2012 :

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Selbsthilfe im Dialog 2012" möchte die AOK, Die Gesundheitskasse in Hessen, auch in diesem Jahr wieder mit den Selbsthilfegruppen ins Gespräch kommen.


 
  Veranstaltungstermine      
 

 

Tolles Video vom Grand Canyon, Glen Canyon, Bryce Canyon und Zion Canyon
Quelle:
TM + ©2011 Vimeo, LLC. All rights reserved.

Zurück